Sprosse 22

Jetzt sind Sprossenfenster kein Kompromis mehr

Wir haben die Lösung für alle, die ein neues Haus mit Sprossenfenstern planen. Und wir können auch allen helfen, die bei der Altbausanierung die alte Fassadearchitektur erhalten wollen.

Unsere Antwort: Eine Sprosse, die genauso aussieht, wie Sprossen früher einmal waren. Und die dennoch berücksichtigt, was heute an Wärme-, Schall- und Einbruchschutz erwartet wird.

Keine auf dem Markt befindliche Lösung hat uns überzeugt. Wir suchten nach Wegen, das Sprossenfenster wieder in seiner ursprünglichen Schönheit aufleben zu lassen und dennoch die zeitgemäßen Techniken nicht zu vernachlässigen.

Unser Sprossenfenster entstand im Zusammenspiel zwischen Architektur, Denkmalschutz und Fensterbauhandwerk.

Das Ergebnis: Die "Sprosse 22"

Technische Zeichnung: Sprosse 22Wir sind in der Lage, Sprossenfenster nach alten Vorlagen zu rekonstruieren und so Ihrem Haus wieder das Gesicht von früher zu geben. Dank unserer Erfahrung als Tischler und Glaser macht uns auch die Montage neuer Sprossenfenster in alte Fassaden kein Kopfzerbrechen. Wir passen sie genau ein, ohne uns an Stuck, Ornamenten oder alten Holzverkleidungen zu vergreifen.

Die Aufgabe moderner Sprossenfenster ist es, dem Architekten einen großen Gestaltungsfreiraum zu ermöglichen, bei optimalem Wärme,- Schall- und Einbruchschutz. Unsere "Sprosse 22" schafft das ohne Kompromisse.



Kurznavigation: Datenschutz Impressum Suche