Aktuelle Bauvorhaben: Schloss Mannheim - November 2020

Das Schloss Mannheim gehört mit seinem riesigen Ehrenhof, einer Schaufront von über 400 Metern Länge und einer umbauten Fläche von sechs Hektar zu den größten Barockschlössern Europas. Seit über 10 Jahren sind wir Teil des Sanierungsprojekts. Im Jahr 2007 realisierten wir eine aufwändige Kastenfensterkonstruktion für die BWL-Bibliothek im Südflügel, 2015 folgte die Restauration der Nachkriegsfenster des Westflügels.

Mittlerweile sind die Sanierungsarbeiten weiter vorangeschritten und wir im Bauabschnitt Ehrenhof Ost tätig. Dabei müssen immer die Vorgaben der Denkmalschutzbehörde eingehalten werden. In Kombination mit dem Einbruchschutz keine leichte Aufgabe, die wir jedoch mit innovativen Fensterkonstruktionen bewältigen.

In Zusammenarbeit mit den Denkmalschutzbehörden Mannheim und Karlsruhe entstand die Konzeption für ein individuelles denkmalgeschütztes Fenster. Zum ersten Mal ist es beim Schloss Mannheim gelungen die aufwändige Kastenfensterlösung die zuvor zum Einsatz kam durch ein Isolierglasfenster mit der Sprosse 22 zu ersetzen. Unser Fenster erfüllt somit die strengen Auflagen der Behörden. Bei dem Großteil der Fenster im Westflügel handelt es sich um Kastenfenster aus Massivholz, bestehend aus innerem Isolierglasfenster aus den 60er Jahren. Die Außenfenster sind denkmalgeschützt. Wir bauten innen neue Isolierglasfenster mit Schallschutz- oder Einbruchschutzfunktionen ein. Der entstehende Kastenzwischenraum wird belüftet. Zusätzlich montieren wir Brandschutzfenster der Brandklasse G30, F30 und F90.
 

 

Mehr Informationen zum Mannheimer Schloss und zum bisherigen Verlauf des Sanierungsprojekts finden Sie bei unseren Referenzen unter Schloss Mannheim.



Kurznavigation: Datenschutz Impressum Suche